Die Teilnehmer erlernen die Fertigkeit, kurze Schwimmstrecken zu bewältigen. Erlernen der Schwimm-Grundbewegungen, vorzugsweise Brustschwimmtechnik sowie Gleit- und Tauchübungen. Die Ausbildung erfolgt im Nichtschwimmerbecken.

Im Einzelnen:

  •     Wassergewöhnung
  •     Vertraut werden mit Auftriebshilfen
  •     Tauch- und Gleitübungen im Nichtschwimmerbecken
  •     Erlernen der Schwimm-Grundbewegung vorzugsweise Brustschwimmtechnik