spielend lernen – sich spielend im Wasser selbständig bewegen können 

Dieser Kurs eignet sich für Kinder, die bereits gut an das Element Wasser gewöhnt sind und sich teilweise selbständig mit Schwimmhilfen, jedoch ohne personelle Hilfe (bspw. eine Bezugsperson oder dem Kursleiter) im Wasser fortbewegen können. Der Fokus in diesem Kurs liegt auf der weiteren Verselbständigung des Kindes in Bezug auf sein Fortbewegen im Wasser.
Grundlagen zur Wasserbewältigung werden weiter ausgebaut und geübt. Hierzu gehört das Ausatmen sowie das Öffnen der Augen unter Wasser, aber auch Springen, Tauchen, Gleiten und Schweben ohne Hilfe werden weiterhin geübt und trainiert.

Des Weiteren werden die Kinder spielerisch an die Gesamtbewegung, also Einführung der Arm- und Beinbewegung, des Schwimmens herangeführt.